Zum Hauptinhalt

Termine 2020

Salon SCHULBAU kompakt: Düsseldorf Neuer Termin: 10. November 2020

Salon & Messe SCHULBAU:

Berlin 09.-10. September 2020 | Hamburg 25.-26. November 2020

Bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 20. Mai 2020 von 14 bis 15 Uhr können Sie sich umfassend zum Thema „Auftragsakquise und Vergaberecht bei Schulbauprojekten" beraten lassen. Jetzt schnell zu unserem LiveChat anmelden und auch schon Ihre Fragen stellen – unsere maximal 100 Teilnehmenden-Plätze sind begrenzt und waren bisher sehr schnell ausgebucht.

Neue Potentiale entdecken und in und nach der Corona-Krise den Betrieb mit Bedacht (wieder) hochfahren, ist das Ziel vieler Planer*innen und Bauschaffenden. Welche erweiterten Möglichkeiten der Kooperationen und Auftragsvergabe lassen sich jetzt erst recht ausschöpfen,wo liegen neue Chancen?

Diese Expert*innen beraten Sie

Prof. Dr. Antje Boldt ist Partnerin in der Anwaltskanzlei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN Rechtsanwälte Steuerberater Partg mbB und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht als auch für Vergaberecht. Sie berät öffentliche und private Bauherren ebenso wie Bauunternehmen, Architekten und Ingenieure. Besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Erstellung von Vertragsunterlagen sowie die Strukturierung und Abwicklung von Vergabeverfahren bei Baumaßnahmen im Bereich des Schul- und Kita-Baus. Sie kennt Antworten auf Fragen wie: Gibt es trotz der vergaberechtlichen Pflicht zur Einzelgewerkevergabe Wege einen Generalunternehmer zu beauftragen? Lässt sich durch Vergabe von Modulbauleistungen ein Projekt schneller realisieren und wie geht das genau?

Frau Prof. Dr. Boldt ist Mitglied des Vorstandes des Deutschen Baugerichtstages, Professorin für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Fresenius in Wiesbaden und seit vielen Jahren auch als Schiedsrichterin (SGOBau und Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit) sowie als Schlichterin bei der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen tätig. 

Markus Prause, seit 2017 Justiziar/ Hauptreferent bei der Architektenkammer Niedersachsen in Hannover. Er kennt das Dilemma: „Leider ist bei Vergaben der öffentlichen Hand immer wieder festzustellen, dass die Eignungsanforderungen sehr hoch – teilweise zu hoch – angesetzt werden. Dagegen wehren kann man sich kaum. Kleinere Planungsbüros sind dann entweder chancenlos, oder sie müssen mit anderen Büros kooperieren. Die Zusammenarbeit sollte gut überlegt und vorbereitet werden. Kooperationen von Planern und baugewerblichen Firmen führen zu besonderen Problemlagen."

Markus Prause ist spezialisiert auf Kooperationsformen und weiß viele praktische Lösungsansätze zur Auftragsgewinnung, zur Bildung von Arbeitsgemeinschaften (ARGEN) und zur Teilnahmen an EU-weiten Vergaben und wird diese in unserem LiveChat vorstellen und mit Ihnen diskutieren. 

Ihre Anmeldung zum LiveChat

Lassen auch Sie sich am 20. Mai 2020 von 14 bis 15 Uhr beraten. Bitte melden Sie sich für unseren LiveChat per E-Mail an: Cubus Medien Verlag, Verena Stammer verena.stammer@cubusmedien.de. Sie erhalten einen Code, mit dem Sie sich für die Teilnahme freischalten können. Die nächsten Themen und Termine unserer LiveChats entnehmen Sie bitte unserem regelmäßigen Newsletter. 

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen! 

Übrigens: Unsere Abonnent*innen können den „Kaffeeklatsch mit Experten" exklusiv auch im Nachhinein abrufen. Voraussetzung ist, dass Sie das Magazin SCHULBAU und/oder die Fachzeitschrift fassadentechnik abonniert haben - oder einfach jetzt bestellen!



  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Verena Stammer
+49 (0)40 / 54 80 36 22
verena.stammer@cubusmedien.de

  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de